Archiv - SV Rietheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv

Informationen

3 Heimspiele aber nur 6 Punkte für die Heimmannschaften

Den Anfang des Sportwochenende in Rietheim
machten unser D- Junioren

In einem umkämpften Spiel gegen die Gäste aus Dauchingen
dauerte es eine ganze Zeit eher der Knoten platzte.
Schlussendlich konnten unsere Jungs das Spiel dann doch noch mit 4:1 gewinnen.


Unsere erste Mannschaft tat sich mit dem Gast
aus Triberg dagegen schwerer.

Die Gäste gingen schnell mit 0:1 in Führung. Den folgenden Foulelfmeter für unsere Mannschaft verwandelte M. Geiger
und glich somit zum 1:1 aus. Noch vor der Halbzeit erzielte Triberg noch das 1:2 und auch 1:3.
Die 2. Halbzeit konnten wir dann ausgeglichener gestalten aber leider nur zum Endstand von 2:3 durch Aytac Askin verkürzen.


Die zweite Mannschaft hatte mehr Erfolg

In einer ausgeglichenen 1. Halbzeit gingen wir in der 10 min durch N. Verdugo mit 1:0 in Führung.
Zwei unaufmerksamkeiten in unserer Abwehr bescherten uns aber zwei Gegentore und so Stand es 1:2 für die Gäste.
A. Verdugo erzielte aber kurz nach dem Rüsckstand auch wieder den Ausgleich.
Die 2. Halbzeit wurde konzentrierter angegangen.
Durch ein weiteres Tor von N. Verdugo und Tore von M. Winterhalter und P. Maurer konnten wir das Spiel dann noch mit 6:3 gewinnen.


***

Auch am Sonntag gab es ein 6 Punkte Wochenende
für unsere aktiven Mannschaften.

Und auch die D- Jugend hat gewonnen.


Die erste Mannschaft bestimmte die erste Hälfte und ging verdient durch 2. Tore von N. Meder mit 2:1 in dei Halbzeit.  
Leider verschliefen wir aber die 2. Hälfte und konnten durch einen verwandelten Foulelfmeter durch Aytac Askin
doch noch 3:2 gewinnen

Auch unsere zweite Mannschaft behielt die 3 Punkt zuhause
Tore: 36 min N. Verdugo, 39 + 78 A. Verdugo

Aber auch unser Nachwuchs lässt aufhorchen
Nach 3. Spieltagen mit 3 Siegen führt unsere SG- D-Jugend die Tabelle mit 9 Punkiten und 17:3 Toren an.


***

Zwei umkämpfte Spiele aber 6 Punkte für den SV Rietheim

Unsere 2. Mannschaft machte den Auftakt zur neuen Runde.
In einer teilweise hitzigen Partie hatten wir das Glück in der 90 Minute den Siegtreffer zu erzielen.
1:0 S. Wiethe, 2:0 A. Verdugo, 2:1 M Kratt, 2:2 T. Weidinger, 3:2 M. Molnar

Bei der 1. Mannschaft begann das Spiel mit mehr Nervenkitzel.
Bevor zum ersten mal vor dem Gästetor auftauchten hätte es schon 0:2 für den VFB Villingen stehen können.
Aber nach einem tollen Freistoß durch M. Enders konnten wir das 1:0 für unseren SV bejubeln.
1:0 M. Enders, 1:1 S.Krüger, 2:1 N. Meder


***
Sonntag geht die Punkterunde auch für uns los.

Gegner ist der VFB Villingen mit seinen beiden Mannschaften.

***

Ein packendes Pokalspiel
konnten wir gestern Abend bei uns auf dem Sportgelände verfolgen

Die erste halbzeit war allerdings ernüchtern denn wir lagen schnell zurück. In der zweiten Halbzeit spielte unsere Mannschaft dann aber konzentrierte und nutzetn die Torchancen auch aus. So kam es das nach den regulären 90 Minuten es 5:5 Stand und wir in die Verlängerung mussten. Endstand war dann ein verrückte 9:7 für unseren SV Rietheim.

Die neuen Spielpläne
der ersten und zweiten Mannschaft sind online.

hier zum Download

***


Unser Sommerfest war wieder ein voller Erfolg.

Ein Dank gilt allen Mannschaften und natürlich auch Helfern,
die zum Gelingen beigetragen haben.

Hier findet Ihr Bilder vom Sommerfest 2015.




Vorbereitungsplan der aktiven Mannschaft.



***

Vom 31.07.2015 bis zum 03.08.2015 ist es soweit.
Unser traditionelles Sommerfest findet wieder statt.


Zu unserem 60 jährigen sind wir hierbei
auch noch der Ausrichter
des diesjährigen Stadtpokal
der Stadt Villingen-Schwenningen.

Wie in jedem Jahr werden wir auch dieses Jahr wieder ein reichhaltiges Angebot
an Essen und Getränken anbieten können.

Aber auch der Spaß für die ganze Familie soll bei uns nicht zu kurz kommen.

Nähere Informationen zum Programm

Spielpläne von der AH und den Aktiven
für den Stadtpokal sind online.


***

Eine harte Woche ist vorbei


Mit der Ausrichtung des Bezirkspokalfinale der Damen und Herren am Donnerstag den 04.06.2015
und den letzten Spielen unserer Aktiven ist eine ereignisreiche Woche vergangen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Helfern und beteiligten bedanken.

Bilder vom Bezirkspokalfinale

***

Die Spiele unserer aktiven Mannschaften am Samstag den 06.06.2015
haben auch noch jede Menge Spannung versporchen.


So traf unsere erste Mannschaft auf einen in der Winterpause erstarkten FC Weiler und dies spiegelte sich auch auf dem Platz wieder.

Letztendlich konnten wir aber auch unser 20 Spiel in der abgelaufenen Saison mit 3:1 gewinnen.
Tore : 1:0 + 2:0 Marco Stern, 3:0 Matthias Schuhmacher, 3:1  Milan Partenijevic

Unsere 2. Mannschaft hat sich das Leben dagegen selber schwer gemacht

In einem hitzigen Spiel erlangte unser 2. Mannschaft nur ein Unentschieden
Tore: 0:1 Jürgen Buchholz, 1:1 Tobias Bichweiler

Aber auch unsere E1 Jugend hat beim Tabellennachbarn
dem FC 08 Villingen 2 ein hartes Stück Arbeit vor sich gehabt.


In einem ausgeglichen unterlagen unsere Jungs knapp mit 0:1


***

Niederlage nach dem 3. Anlauf

Nach einer 0:1 Führung durch ein tolles Freistoßtor von Manuel Geiger
haben wir leider das zweite Spiel in der Rückrund
nach dem dritten Anlauf bei den Sportfreunden in Schönenbach verloren.

Endergebniss 2:1


***

Das neuangesetzte Nachholspiel
der ersten Mannschaft Gegen Schönenbach
findet am Donnerstag den 28.05.2015
um 19:3o Uhr statt.



***

Nachholspiel zweite Mannschaft
gerechte Punkteteilung in Schönenbach

In einem von beiden Seiten hart umkämpften Spiel
auf dem schwer zu bespielenden Platz in Schönenbach,
konnten wir den Spfr Schönenbach ein 2:2 abringen.
Tore :
1:0 D. M. Alves, 2:0 P. Kaltenbach, 2:1+ 2:2 T. Maichele



***

Die erste Mannschaft gewinnt,
die zweite Mannschaft verliert


Unsere erste Mannschaft konnte an die Erfolgsserie nahtlos anknüpfen
und feiert am Sonntag beim Tabellen zweiten, dem FV Marbach, den 5 Sieg in Folge.

Das 0:1 in der 10 Minute durch M. Schuhmacher
und einen glänzend aufgelegter Torwart des SV, Marc Simone,
ebneten den Weg zum 2:4 Erfolg gegen den FV Marbach.
Die weiteren Tore erzielten:
1:1 M. Brusche, 1:2 N. Meder, 1:3 N. Meder, 1:4 E. Özden, 2:4 H. Bozkaya


Die zweite Mannschft verlor leider ihr wichtiges Spiel gegen den FV Marbach mit 0:1

Hier sind wir jetzt leider einen großen Schritt zurückgewichen vom Ziel der Doppelmeisterschaft.


Dagegen konnte unsere E1 im Nachholspiel am Montag einen 5:2 Erfolg verzeichenen.

Leider verlor aber auch hier die 2. Mannschft der E- Jugend ihr Spiel gegen den SSC Donaueschingen deutlich mit 2:7

***

Es ist geschafft
Wir sind Meister in der Kreisliga B Staffel 1

Bilder
Am Sonntag konnten wir bei schönstem Wetter und toller Kulisse
die Meisterschaft vorzeitig einfahren und feiern.

Ein riesen Kompliment an unsere erste Mannschaft die sich gestern in bester Laune präsentierten.
Das vorletzte Heimspiel der Saison gegen den FC Peterzell wurde mit 8:1 gewonnen.
Tore :
1:0 N. Meder, 2:0 + 3:0 M. Geiger, 3:1 J. Schneider, 4:1 S. Neininger,
5:1 E. Özden, 6:1 M. Schuhmacher, 7:1 M. Stern, 8:1 M. Simone

Aber auch unsere zweite Mannschaft hat noch die Chance auf den Meistertitel in der Krisliga C.

Unsere 2. Mannschaft hat das Spiel gegen die zweite des FC Peterzell mit 3:1 gewonnen.
Tore:
1:0 P. Maurer, 2:0 + 3:0 T. Bichweiler


Ebenfalls erfolgreich waren unsere beiden E- Jugend Mannschaften.

Die E1 hat das Spiel gegen den SV Aasen in Aasen mit 4:2 gewonnen,
Die E2 hat das Spiel gegen den FC Bräunlingen 2 in Bräunlingen mit 1:5 gewonnen


Wir hoffen für alle Mannschaften um genügend Unterstützung bei Ihren Spielen,
denn gemeinsam macht es mehr Spaß die Erfolge zu feiern

***


!!! Das Spiel der 1. und 2. Mannschaft in Schönenbach fällt
aus da der Platz unbespielbar ist !!!

Der Nachholtermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Verschlafene 1. Halbzeit


Das Spiel gegen den FC Neuhausen war auch wieder nichts für schwache Nerven.



In der 11. Minute gelang den Gästen aus Nehausen, nach einem Abwehrfehler, die 1:0 Führung.
Das 1:1 durch Erden Özden fiel in der 41 Minute ebenfalls nach einem Abwehrfehler der Neuhausener Abwehr.

Das Spiel lief munter weiter, wobei die Gäste meist mit langen Bällen agierten und so geschah es das wir in der 65 Minute das 1:2 hinnehmen mussten.
Unsere Mannschaft wurde mutiger und spielte sich dann auch mehr Chancen heraus.
Nach einem Faul an der Strafraumecke und dem folgenden Freistoß gelang uns durch ein Eigentor das 2:2 in der 82 Minute.
Unsere Mannschaft spielte nun befreit auf und so fiel in der 85 Minute der 3:2 Siegtreffer durch Matthias Schuhmacher.

0:1 M. Erban, 1:1 E. Özden, 1:2 S. Davolo 65min, 2:2 (Freistoß M. Enders) ET Rene Dumm 85 min, 3:2 M. Schuhmacher 85 min

2. Mannschaft


Ein Auftakt nach Maß erwischte dagegen unsere 2. Mannschaft

Nach gefühlten 60 Sekunden hätten wir schon fast mit 2:0 führen können.
Wir mussten aber bis in die 2. Spielminute warten bis wir das 1:0 durch P. Dannecker bejubeln konnten.
Das 2:0 durch S. Wiethe in der 7 Minute lies nicht lange auf sich warten.
In der 26 Minute erzielte dann nochmals S. Wiethe das 3:0.
In der 2. Halbzeit legten dann P. Maurer 57 min und T. Bichweiler das 4:0 bzw. 5:0 nach.

Jugend

Die SG Rietheim E1 feierte einen 3:1 erfolg gegen den FC Hochemmingen und konnte somit die Tabellenführung verteidigen.
Die SG Rietheim E2 hatt weniger Glück und verlor gegen den Tabellennachbarn DJK Donaueschingen2 mit 5:6 knapp




***

Die Rückrunde hat begonnen

in einem offenen Spiel hatten wir ein leichtes Torchancen Plus konnten aber die Chancen nicht verwerten.

Daher ging das erste Spiel in der Rückrunde unserer 1. Mannschaft leider nur 1:1 gegen den FV DJK St Georgen aus.

Torschützen 1:0 M. Geiger ( SV R ) 1:1 L. Rizzuto ( FV DJK ST G. )

Unsere zweiter feiert dagegen einen Einstand nach Maß in die Rückrunde.
Durch 2 Tore von T. Maichele und P. Maurer, sowie je ein Tor von U. Wälde un M. Grundhoff
konnte unsere 2. Mannschaft die Tabellenführung behaupten.

Das nächste Spiele unserer ersten Mannschfat findet am Samstag, den 28.03.2015, um 16 Uhr
gegen NK Zagreb Villingen auf dem Hilbensportplatz in VS- Schwenningen statt.

Die zweite Mannschaft spielt am Sonntag, den 29.03.2015, um 11.15 Uhr in Kirchdorf
gegen die 3. Mannschaft der SG Klengen/ Kirchdorf.



Die Rückrunde rückt näher

Nach gelungener Vorbereitung, mit wenn auch nicht unbedingt optimalen Möglichkeiten zum Trainieren,
rückt der Rückrundenstart mit großen Schritten näher.

Am kommenden Wochenende, den 22.03.2015, empfangen wir den FV DJK St. Georgen bei uns in Rietheim auf dem Sportgelände.

Darum werden wir auch kommende Woche den Endspurt bei unseren Sanierungsmaßnahemen im Vereinsheim einläuten.
Die Duschen sind gefliest, die Elektrik ist soweit verbaut, die Duschköpfe montiert und die Bänke angeschraubt.

Bilder sind hier zu finden.

Ebenfalls im Endspurt sind unsere Theaterspieler der Theatergemeinschaft Rietheim.
Am Freitag, den 20.3.2015, und Samstag, den 21.03.2015, finden die beiden Theaterabende in der Rietheimer Festhalle statt.

Infos hier

Sowohl für die Theatergemeinschaft als auch unseren aktiven Mannschaften
wünschen wir viel Erfolg und Unterstützung.


***

Gelungene Jahreshauptversammlung zum 60 jährigen bestehen des SV Rietheim


In unsere Jahreshauptversammlung am 27.02.2015 konnten wir erfreulicherweise alle Ämter wieder besetzen obwohl wir im Vorstand dre Abgänge zu verzeichnen hatten. Für den scheidenden Schriftführer, Herbert Meier, der 20 Jahre im Amt war konnten wir Angela Gutenkunst gewinnen. Die Position des Spielausschusses, ehemals Peter Sailer, welcher dieses Amt 8 Jahre begleitete konnten wir Philipp Bickel wählen. Für die freigewordene Position des 2. Vorstandes, ehemals Angela Gutenkunst,
wurde Uwe Wälde in das Amt gewählt.

Erfreulich war, dass wir an diesem Abend auch noch 6 unserer Gründungsmitglieder begrüßen durften.




Weitere ausführliche Berichte findet Ihr unter

Südkurier Bericht
Südkurier Ehrungen

Schwarzwälder Bote Bericht
Schwarzwälder Bote Ehrungen

***


Der SV Rietheim feiert 60. Geburtstag

Aus der Geschichte des SV Rietheim 1955 e.V.

Junge Rietheimer Bürger spielten vor 1955 in anderen Vereinen in Klengen und Marbach. Es bestand auch die eine oder andere Schülermannschaft in Rietheim, vielleicht war auch die Fußballweltmeisterschaft 1954 in der Schweiz der zündende Funke:

Am 26. Februar 1955 wurde der S V Rietheim gegründet!

Auszüge aus dem Protokoll der Gründungsversammlung:

"Am Samstag, den 26.2.55, 20.00 Uhr, hatte der Gründungsausschuss unter Vorsitz von Franz Engesser, Ernst Ott und Herbert Metzmeier die Bevölkerung von Rietheim zwecks Gründung eines Sportvereins eingeladen. Zu der Versammlung waren 33 Sportbegeisterte erschienen. Sie waren vor allen Dingen darauf bedacht, dem Wunsche der heranwachsenden Jugend Rechnung zu tragen und den Fußballsport auch in der Gemeinde Rietheim wieder aufleben zu lassen. Es wurde an die Versammlung die Frage gerichtet, ob dieselbe mit der Gründung eines Sportvereins einverstanden sei. Diese Frage wurde einstimmig mit Ja beantwortet."





An diesem Gründungsabend trugen sich spontan 33 Anwesende als aktive und passive Mitglieder ein Als erster Spielführer in der Geschichte des Vereins wurde Mathias Groß gewählt, als Ballwart Fridolin Riesle. Das Training übernahm Ernst Ott. Weinrote Trikots und schwarze Hosen sollten der Dress sein. Der mühevollen Aufbauarbeit wollte sich die an diesem Abend gewählte Vorstandschaft gerne unterziehen:

1. Vorstand                 Franz Engesser
2. Vorstand                 Josef Hettich
Schriftführer               Herbert Metzmeier
1. Kassier                     Eugen Kornhaas
2. Kassier                     Hugo Emminger
Spieiausschußvors.    Hermann Fetzer
1. Beisitzer                  Ernst Ott
2. Beisitzer                  Erwin Riesle


***

Mit 11 Punkten Vorsprung in die Winterpause

Auch das letzte Rundenspiel beim SV Niedereschach konnte unsere 1. Mannschaft in einem hart
umkämpften Spiel mit 2:1 gewinnen.

Torschützen 0:1 M. Geiger, 1:1 SV N, 1:2 E. Özden

Unsere zweite Mannschaft hatte im letzten Rundenspiel vor der Winterpause etwas weniger Glück
und mußte sich mit einem 1:1 zufrieden stellen.

Torschütze 1:0 SV N, 1:1 P. Maurer


***

Letztes Rundenspiel der aktiven bei SV Niedereschach am Sonntag den 30.11.2014

Auch beim SV Niedereschac würden wir uns freuen wieder zahlreiche Zuschauer bergrüßen zu können.

Hier noch die Mannschaftsbilder der  1. Mannschaft und  2. Mannschaft.




24.11.2014
Aktive

Herbstmeisterschaft für
1+2 Mannschaft
und
E 1 Jugend

Am letzten Sonntag hatten wir das vorletzte Spiel in diesem Jahr

Nach einer umkämpften 1. Halbzeit in der wir mit 1:0 führten, konnten wir in der 2. JHalbzeit unsere Führung auf 5:0 beim FC Mönchweiler ausbauen.


***

14.10.2014

5 Spiele 15 Punkte
ein sehr erfolgreiches Wochenende war es für die
Mannschaften des SV Rietheim


Aktiven

SV Rietheim I - SpFr. Schönenbache I
2:1
SV Rietheim II - SpFr. Schönenbache II
3:1

Jugend

SG Rietheim E II - FC Bräunlingen II
9:3
SG Rietheim E I - SV Aasen
6:1
SG Oberbaldingen II - SG Marbach D
2:5
-- -- --

29.09.2014
Erfolgreich auch wieder am vergangenen Wochenende

Aktiven:

FC Vöhrenbach I - SV Rietheim I
1:3
Torschützen: 0:1 N. Meder, 0:2 Eigentor, 1:3 Marc Sailer

FC Vöhrenbach II - SV Rietheim II
2:2
Torschützen: 1:1 C. Zimmermann, 2:2 T. Maichele

Jugend:

SG Marbach - SG Dauchingen 2
3:2

Die EI und EII waren am Wochenende spielfrei
Die E II hat am heutigen Montag ein Nachholspiel gegen Geisingen

Dienstag den 30.09.14  findet das Pokalspiel der
D- Jugend SG Marbach gegen SG Oberbaldingen statt

-- -- --


Erfolg in der 2. Runde des Bezirkspokal


              SV Rietheim - SSC Donaueschingen
3 - 1

Torschützen : St. Neininger 1:0 , N. Meder 2:0 , M. Geiger 3:0

Die nächsten Spiele :

SV Vöhrenbach I - SV Rietheim I Sonntag, 28.09.2014 15:oo Uhr
SV Vöhrenbach II - SV Rietheim II Sonntag, 28.092014 13:15 Uhr

Auch bei diesen Spielen würden wir uns wieder über zahlreiche Unterstützung freuen.

-- -- --


SBFV - Bezirkspokal


SV Rietheim - SSC Donaueschingen

Mittwoch, den 24.09.2014 um 19:oo Uhr auf dem Sportplatz in Rietheim

Über eure Unterstüzung freuen wir uns

-- -- --


Ein erfolgreiches Wochenende für den SV Rietheim

Gratulation an die drei Mannschaften die am Wochenende im Namen des SV Rietheim die Stiefel geschnürt haben

SG Rietheim E1 - FC Wolterdingen 15-2

SV Rietheim II - SG Klengen/ Kirchdorf III 3:1

SV Rietheim I - NK Zagreb Villingen 5:3


-- -- --

Am Sonntag setzte es eine unnötige 1:3 Heimspiel Niederlage unserer 1. Mannschaft.

Das zweite Spiel unserer 2. Mannschaft konnten wir aber sicher mit 4:0 gewinnen.

Diesen Mittwoch geht die Runde aber schon mit dem Spiel
SV Rietheim gegen FV DJK St Georgen weiter.
Das Spiel beginnt am 17.09.2014 um 19:oo Uhr
bzw das Spiel der 2. Mannschaft am 18.09.2014 um 19:oo Uhr.

Über zahlreiche Unterstüzung beider Mannschaften würden wir uns freuen.

-- -- --


3. Spiel = 3. Heimspiel


gegen

Am kommenden Sonntag den 14.09.2014 heißen wir den SV Niedereschach mit seiner
1. und 2. Mannschaft sowie seinen Begleitern
bei uns zu Gast.

Das Spiel der 2. Mannschaft beginnt um 13:15 Uhr
Das Spiel der 1. Mannschaft beginnt um 15:00 Uhr

Über zahlreiche Unterstützung würde sich auch diesesmal unsere 1. sowie auch 2. Mannschaft freuen.

***

Am kommenden Mittwoch bzw. Donnerstag
spielt die 1. und 2. Mannschaft bei der

FV DJK St Georgen


-- -- --

Auch unser zweites Saisonspiel


konnten wir erfolgreich gegen den FC Mönchweiler mit 6:2 gewinnen.
Torschützen und Spielverlauf findet Ihr hier.

1. Mannschaft


-- -- --

Erfolgreicher Saisonauftakt der 1. und 2. Mannschaft

Durch einen 3:2 Sieg der ersten Mannschaft und einen 4:0 Sieg der zweiten Mannschaft
konnten unsere Aktiven den Saisonauftakt erfolgreich gestalten.
Nachfolgend findet Ihr die Spielberichte der 1. und 2. Mannschaft.

1. Mannschaft
2. Mannschaft

-- -- --

gegen   

Am Sonntag ist es nun soweit.


Nach viel Schweiß und Fleiß in der Vorbereitung startet jetzt am Sonntag den 31.08.2014 die neue Saison.
Der Gegner für unsere ersten Heimspiele
ist der FC Nußbach.
Wir hoffen auf viel Unterstützung.

Das Spiel der 2. Mannschaft beginnt um 13:15 Uhr.
Anpfiff bei der 1. Mannschaft ist um 15:oo Uhr.

-- -- --
Das Pokalspiel in Rötenbach
wurde mit 6:1 gewonnen.
Hier geht es zum  Spielbericht.


-- -- --



-- -- --

Unser Sommerfest war ein voller Erfolg.


Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, Besucher und Gönner des SV Rietheim die zum Erfolg
unseres Sommerfestes beigetragen haben.


-- -- --

Die Spielpläne
für die kommende Saison sind Online.
Hier der Link der  Spielpläneper PDF.

 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü